Alteria
Fürchte das Dunkel. Fürchte das Licht. Logo Charakterseite

Die Nebenfiguren

Wir bitten um Entschuldigung, aber diese Seite ist noch nicht fertiggestellt.


Hier ist schon mal eine vorläufige, aber keinesfalls vollständige Liste wichtiger Nebencharaktere:


Zurück zur alphabetischen Übersicht

Astarte

Azim

Castor

Daphne

Djumana

Lerian

Oana

Pollux


Astarte

Wer ist sie? Was will sie? Und vor allem: Woher kennt sie Astaroth? Astarte ist von Rätseln umgeben...


Zurück nach oben


Azim

Azim (sprich: A-siim, mit weichem s) ist der junge Vorsteher des Feuertempels von Ashoka. Seine Erzieher entdeckten schon früh seine außergewöhnlichen Fähigkeiten, so dass er, obwohl gerade erst zwölf, schon das höchste Amt im Tempel bekleidet. Allerdings ist er auch erstaunlich reif und weise, nicht nur für sein Alter. Er genießt großes Vertrauen bei allen, die ihn kennen.


Zurück nach oben


Castor

Die beiden schlagkräftigen Zwillinge, von Selina nach den Götterzwillingen der griechischen Sage "Castor" und "Pollux" genannt, sollten ursprünglich Líras Leibwächter sein, doch der Titel "Zurvans Bluthunde" hätte wohl besser gepasst.

Diese beiden sorgen von Anfang an nur für Ärger. Und unsere Helden begegnen ihnen nicht nur einmal...


Zurück nach oben


Daphne

Daphne ist die Vorsteherin des Neutraltempels von Zerem, in dem auch Líra und Asael ausgebildet wurden. Sie ist noch recht jung für so ein hohes Amt, was man manchmal auch an ihrer Art merkt, doch im Ernstfall ist sie eine verantwortungsbewusste Leiterin, der alle vertrauen.


Zurück nach oben


Djumana

Djumana (sprich: Dschu-maa-na, mit einem weichen dsch wie in Dschungel) begegnet den Freunden zum ersten Mal im Feuertempel von Ashoka, wo die Blinde von der Wohltätigkeit des Tempels und der Großzügigkeit der Besucher lebt.

Obwohl (oder vielleicht gerade weil?) ihre Augen nichts mehr sehen, hat ihr Geist einen erstaunlichen Weitblick. Sie weiß viele Dinge, die in der Vergangenheit oder in der Zukunft liegen, und kann so manchen nützlichen Ratschlag geben.

Doch wie alles ausgeht, das bleibt selbst der alten Wahrsagerin verborgen...


Zurück nach oben


Lerian

Ein wandernder Priester, der trotz seines hohen Alters noch immer die Berge des Vereinten Kontinents durchstreift und es irgendwie immer schafft, dort zu sein, wo er gerade gebraucht wird. Er selbst glaubt fest daran, dass die Heiligen seine Schritte lenken, und wer würde dem ehrwürdigen Heiler schon widersprechen wollen?


Zurück nach oben


Oana

Selinas beste Freundin in Berlin. Sie studieren beide im selben Semester Englisch, und die meiste Zeit haben sie viel Spaß zusammen. Selinas seltsames Verhalten in der letzten Zeit kann Oana allerdings nicht lustig finden – dafür sind die Folgen zu beängstigend...


Zurück nach oben


Pollux

Die beiden schlagkräftigen Zwillinge, von Selina nach den Götterzwillingen der griechischen Sage "Castor" und "Pollux" genannt, sollten ursprünglich Líras Leibwächter sein, doch der Titel "Zurvans Bluthunde" hätte wohl besser gepasst.

Diese beiden sorgen von Anfang an nur für Ärger. Und unsere Helden begegnen ihnen nicht nur einmal...


Zurück nach oben